Umzug nach Israel oder umgekehrt: Rundum sorglos in sicheren Händen seit mehr als 25 Jahren  

Umzug Israel

Wer wir sind und für was wir stehen 

Vertrauen Sie auf unsere umfassende Erfahrung bei Ihrem Umzug zwischen Österreich und Israel oder umgekehrt. Als Spezialisten für internationale Umzüge begleiten wir Sie bei jedem Schritt des Prozesses. Von Visafragen bis zu Zollbestimmungen übernehmen wir alle Aufgaben, einschließlich des gesamten Umzugs, des Transports Ihrer Haustiere und Fahrzeuge. Während wir uns um den Rest kümmern, können Sie sich entspannt auf Ihr neues Leben in Israel konzentrieren. 

Von einer schnellen Besichtigung zum Wunschangebot 

Für Ihren Umzug nach Israel stellen wir sicher, dass Sie von Anfang an eine individuelle Betreuung erhalten. Ob persönlich oder virtuell, unsere flexiblen Besichtigungstermine helfen uns, Ihre speziellen Anforderungen genau zu verstehen. Innerhalb kürzester Zeit erstellen wir für Sie ein klares und nachvollziehbares Angebot, damit Sie sich unbeschwert auf Ihren Umzug konzentrieren können. 

Der Ablauf eines internationalen Umzuges mit der Geschwandtner GmbH 

1. Kostenlose Besichtigung – persönlich oder per virtuellen Anruf nach Ihrem Belieben. 

2. Unverbindliches Angebot mit transparentem Pauschalpreis und detaillierter Leistungsübersicht. 

3. Abschluss einer Transportversicherung für umfassende Absicherung im Schadensfall. 

4. Aufstellung von Halteverbotszeichen. 

5. Sorgfältige Verpackung des gesamten Hausrats mit Luftpolsterfolie, Seidenpapier und Schaumstofffüllung. 

6. Spezialverpackungen für alle Gegenstände in Vlies und Schaumstoff, anschließend maßgeschneidert zugeschnitten in Holzkisten. 

7. Demontage und Montage von Möbeln, Küchen, Regalen, Gardinenstangen und Garderoben. 

8. Handwerkerarbeiten für Lampen, Wanddekoration und Kristalllüster. 

9. Installation von Elektrogeräten und Wasseranschlüssen. 

10. Koordination aller notwendigen Vorarbeiten am neuen Standort. 

11. Verfrachtung bis zur neuen Adresse. 

12. Vollständige Einrichtung Ihres neuen Heims gemäß Ihren Wünschen in Komplett-Service Manier. 

Unsere zusätzlichen Leistungen

– Lang- und Kurzzeitlagerung in unserer alarmgesicherten Lagerhalle in Wien. 

– Entsorgung/Verwertung/Vernichtung mit Zertifikat für Gegenstände aller Art. 

– Ausbesserungs- und Ausmalarbeiten nach dem Umzug. 

– Gründliche Reinigung vor der finalen Wohnungsübergabe. 


Umzug Israel: Zoll für Umzugsgut – Zollbestimmungen 

Bei Geschwandtner GmbH übernehmen wir den gesamten Prozess der Zollangelegenheiten für Ihren internationalen Umzug, einschließlich aller Formalitäten für Israel. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während unser erfahrenes Team sich um alle erforderlichen Dokumente und Genehmigungen kümmert.  

ERFORDERLICHE DOKUMENTE FÜR EINWANDERER 

– Reisepass-Scan des Empfängers und des Ehepartners. 

– Englische Packliste ohne Werte (vom Herkunftsagenten). 

– Vollmacht für den Bestimmungsagenten zur Zollabfertigung (vom Bestimmungsagenten bereitgestellt). 

– Zollerklärung (vom Bestimmungsagenten bereitgestellt) mit Angabe der Werte aller Artikel, Hersteller, Seriennummer und Gerätetyp, ob alt oder neu. 

– Rechnungen für neu gekaufte Artikel (weniger als 12 Monate alt). 

– Mietvertrag oder anderer Wohnsitznachweis in Israel für mindestens 1 Jahr. 

– Neues Einwanderer-Booklet „Teudat Oleh“ des Empfängers und des Ehepartners. 

ZOLLVORSCHRIFTEN 

– Neue Einwanderer haben innerhalb von 3 Jahren nach der Ankunft Anspruch auf 3 steuerfreie Einfuhren von Haushaltsgütern/ persönlichen Effekten. Um dieses Privileg zu nutzen, muss der Empfänger ein neues Einwanderer-Booklet (Teudat Oleh) haben. 

– Steuerfreie Einfuhr von persönlichen und Haushaltsgütern. 

– Elektrogeräte: Steuerfreibetrag gilt für jeweils ein Haushaltsgerät sowie 3 Computer, 3 Fernseher & 2 Staubsauger pro Familie. 

– Kommunikationsausrüstung, Sportausrüstung können steuerpflichtig sein. 

– Teppiche für neue Einwanderer – Erlaubte zollfreie Einfuhr:  

  – 25% der Größe der Wohnung 

  – 75% bei wandbündiger Teppichverlegung. 

BEMERKUNGEN

– Der Empfänger kann aus Land A einwandern und aus Land B importieren. 

– Das Ankunftsdatum ist das Datum des ersten Eintritts in Israel, wie im „Teudat Oleh“ Buch angegeben, das bei der Ankunft ausgestellt wird. 

– Die Anzahl der zollfreien Sendungen ist auf drei innerhalb von 3 Jahren nach der Ankunft begrenzt. 

– Der Mietvertrag für die Wohnung muss mindestens ein Jahr betragen. 

– Die Verschiffung eines Autos und von Berufswerkzeugen zählt nicht als eine der drei erlaubten Sendungen. 

– Ablauf der Rechte: Die Waren müssen spätestens 3 Jahre nach dem Ankunftsdatum im Hafen eingetroffen sein. 

– Es sind keine Artikel erlaubt, die für andere Personen mitgebracht werden. 

Welches Visum benötige ich für den Umzug nach Israel  

1. A-1-Visum: Dieses Visum ist für Diplomaten und Regierungsbeamte bestimmt. Es ermöglicht diesen Personen, offizielle Aufgaben im Zusammenhang mit ihrer Regierungsarbeit in Israel auszuführen. 

2. B-2-Visum: Touristen benötigen dieses Visum für kurzfristige Besuche in Israel. Es erlaubt einen zeitlich begrenzten Aufenthalt, in der Regel für Tourismus-, Freizeit- oder Besuchszwecke. 

3. B-1-Visum: Geschäftsreisende beantragen dieses Visum, um geschäftliche Aktivitäten in Israel durchzuführen, wie z. B. Besprechungen, Verhandlungen oder Konferenzen. 

4. B-4-Visum: Ausländische Arbeitskräfte, die vorübergehend in Israel arbeiten möchten, benötigen dieses Visum. Es ermöglicht einen zeitlich begrenzten Aufenthalt für Arbeitszwecke, normalerweise im Rahmen eines Arbeitsvertrags. 

5. A-5-Visum: Dieses Visum ist für Personen gedacht, die religiöse Studien in Israel durchführen möchten, wie z. B. theologische Ausbildung oder spirituelle Praktiken. 

Für einen dauerhaften Umzug nach Israel benötigen Sie wahrscheinlich ein Einwanderungsvisum, das von den israelischen Behörden ausgestellt wird.  

Verschiffung von Fahrzeugen nach Israel (Motorfahrzeuge, andere Kraftfahrzeuge, Wohnwagen, Anhänger)  

Wir bei Geschwandtner GmbH übernehmen die komplette Abwicklung Ihres Fahrzeugumzugs und führen den gesamten Zollprozess durch. Dadurch können Sie sich auf andere Dinge konzentrieren, während wir alles für Sie erledigen. 

ERFORDERLICHE DOKUMENTE

– Dokument, das die Registrierung auf den Importeur bestätigt. 

– Bild des Datentags an der Fahrertürsäule. 

– Kaufrechnung. 

– Gültiger Führerschein. 

– Zahlungsnachweis. 

– Carfax (USA, Kanada). 

– COC (Europa). 

– Herkunftszertifikat. 

ZOLLVORSCHRIFTEN

– Neue Einwanderer: Steuerzahlung von 77 % des Werts des Fahrzeugs plus Versand. 

– Das Fahrzeug muss innerhalb von 3 Jahren nach dem Ankunftsdatum des Empfängers am POE ankommen. 

– „Rückkehrer“ können ein Auto bis zu 46,5 Monate nach dem Herstellungsdatum importieren. 

– Andere können ein Auto bis zu 22,5 Monate nach dem Herstellungsdatum importieren. 

– Die Steuersätze liegen zwischen 114 % und 129 % des aktuellen Wertes abzüglich Abschreibungen + Kosten für Seefracht, Versicherung (CIF). 

– Es kann nur ein Auto importiert werden. 

– Eine Importgenehmigung ist vor dem Versand erforderlich. 

– Die Fahrzeugimporte sind potenziell kompliziert und sollten vor dem Versand mit dem DA abgestimmt werden, um zu bestätigen, ob der Import möglich ist. 

– Alle Autos müssen den europäischen und nordamerikanischen Standards entsprechen. 

– Der Versender sollte durch Faxen der Registrierungsdetails des Autos mit dem DA überprüfen. 

Umziehen mit dem Haustier nach Israel 

Unsere Spezialisten bei Geschwandtner GmbH sind darauf spezialisiert, Haustierumzüge nach Israel reibungslos zu gestalten. Wir übernehmen die gesamte Planung und Organisation, von der Beschaffung der erforderlichen Dokumente bis hin zur sicheren Transportplanung. Ihr treuer Begleiter wird von uns liebevoll betreut, damit er stressfrei und komfortabel in sein neues Zuhause gelangt. 

Umzug nach Israel: Kosten 

Für Umzüge von Österreich nach Israel variieren die Kosten je nach Umfang des Umzugsguts, der gewählten Transportmethode und zusätzlichen Dienstleistungen. Die Ausgaben können im Bereich von mehreren tausend Euro bis zu zehntausend Euro liegen. 

Bei Geschwandtner ist es unser Ziel, unseren Kunden wettbewerbsfähige Preise anzubieten, die ihren individuellen Anforderungen gerecht werden. Wir verstehen, dass ein internationaler Umzug eine beträchtliche finanzielle Investition darstellt. Daher arbeitet unser Team eng mit Ihnen zusammen, um maßgeschneiderte Angebote zu erstellen, die nicht nur Ihre Bedürfnisse, sondern auch Ihr Budget berücksichtigen. 

Wie lange dauert der Transport nach Israel? 

Exportverzollung in Österreich: 1 Tag   

Vorlauf von Wien nach Hamburg, Deutschland: 3-6 Werktage   

Verschiffung von Hamburg nach Haifa, Israel: 15 Seetage   

Umzug Israel
Umzug nach Israel oder umgekehrt: Rundum sorglos in sicheren Händen seit mehr als 25 Jahren   17

Voraussetzungen zum Auswandern nach Israel – kann man einfach so nach Israel ziehen? 

1. Visum und Aufenthaltsgenehmigung: In den meisten Fällen benötigen Ausländer ein gültiges Visum und eine Aufenthaltsgenehmigung, um in Israel zu leben und zu arbeiten. Die genauen Anforderungen hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem Zweck des Aufenthalts, der Dauer und der Nationalität des Antragstellers. 

2. Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung: Für Personen, die in Israel arbeiten möchten, ist in der Regel eine entsprechende Arbeitsgenehmigung erforderlich. Diese kann je nach Beruf und Qualifikation unterschiedliche Anforderungen haben. 

3. Finanzielle Mittel: Es ist wichtig, über ausreichende finanzielle Mittel zu verfügen, um den Lebensunterhalt in Israel zu bestreiten, insbesondere während der ersten Monate oder bis eine Beschäftigung gefunden wird. 

4. Gesundheits- und Sicherheitsüberprüfungen: In einigen Fällen können Gesundheits- und Sicherheitsüberprüfungen Teil des Einwanderungsprozesses sein. 

5. Kulturelle Anpassung: Das Leben in einem neuen Land und das Anpassen an eine neue Kultur können eine Herausforderung darstellen. Es ist ratsam, sich über die kulturellen, sozialen und sprachlichen Unterschiede zu informieren und sich darauf vorzubereiten. 

Wohnungssuche in Israel 

1. Yad2: Eine führende Online-Plattform für Immobilien in Israel. Bietet eine breite Auswahl an Wohnungen, Häusern und Gewerbeimmobilien zur Miete und zum Verkauf. 

2. WinWin: Eine beliebte Immobilienplattform mit Angeboten für Miet- und Kaufobjekte in verschiedenen Städten und Regionen Israels. 

3. Madlan: Spezialisiert auf den Wohnungsmarkt in Israel. Bietet detaillierte Informationen über verfügbare Wohnungen zur Miete oder zum Verkauf. 

Welche Jobs sind gefragt in Israel – Top 10 

1. Technologie und IT: Israel ist bekannt für seine blühende Technologiebranche und sucht ständig nach Softwareentwicklern, Datenanalysten, IT-Sicherheitsspezialisten und anderen IT-Profis. 

2. Medizin und Gesundheitswesen: Mit erstklassigen medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren werden Ärzte, Krankenschwestern, Pflegekräfte und medizinische Forscher immer benötigt. 

3. Ingenieurwesen: Israel hat eine starke Ingenieurkultur und sucht kontinuierlich nach Ingenieuren in verschiedenen Bereichen wie Elektrotechnik, Maschinenbau und Bauwesen. 

4. Finanzwesen: Mit einer wachsenden Wirtschaft gibt es eine hohe Nachfrage nach Finanzanalysten, Buchhaltern, Bankern und Finanzmanagern. 

5. Biowissenschaften und Biotechnologie: Israel ist ein führender Standort für biowissenschaftliche und biotechnologische Innovationen und sucht nach Fachleuten in den Bereichen Biologie, Biochemie, Pharmazie und Biotechnologie. 

6. Bildung: Lehrer, Erzieher und Bildungsadministratoren sind in Israel stets gefragt, da das Land einen hohen Wert auf Bildung legt. 

7. Tourismus und Gastgewerbe: Mit einer wachsenden Tourismusbranche gibt es eine Nachfrage nach Hotelmanagern, Reiseleitern, Eventplanern und Restaurantfachleuten. 

8. Vertrieb und Marketing: Unternehmen in Israel suchen ständig nach talentierten Vertriebs- und Marketingprofis, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten und zu verkaufen. 

9. Umwelt- und Nachhaltigkeitsberufe: Mit einem wachsenden Bewusstsein für Umweltfragen gibt es eine zunehmende Nachfrage nach Umweltschützern, Nachhaltigkeitsberatern und erneuerbaren Energiespezialisten. 

10. Sprachdienstleistungen: Aufgrund der Vielfalt der Bevölkerung und der internationalen Ausrichtung des Landes gibt es eine Nachfrage nach Übersetzern, Dolmetschern und Sprachlehrern für verschiedene Sprachen. 

Diese Liste ist nicht erschöpfend, aber sie gibt einen Überblick über einige der gefragtesten Berufe in Israel.

Krankenversicherung Israel für Ausländer 

Für Ausländer, die nach Israel ziehen, ist der Abschluss einer Krankenversicherung wichtig. Es gibt zwei Hauptoptionen: 

1. Gesetzliche Krankenversicherung (Bituach Leumi): Ausländer, die in Israel leben oder arbeiten, können sich über das nationale Krankenversicherungssystem Bituach Leumi versichern, indem sie Beiträge zahlen. 

2. Private Krankenversicherung: Viele Ausländer entscheiden sich zusätzlich zur gesetzlichen Versicherung für eine private Krankenversicherung, um zusätzliche Leistungen wie schnellere Behandlung und Zugang zu spezialisierten Ärzten zu erhalten. 

Auswandern: Vor- und Nachteile – Warum sollte man nach Israel auswandern? 

Das Auswandern nach Israel bietet eine Vielzahl von Vor- und Nachteilen, die von den individuellen Umständen und Vorlieben abhängen. 

Vorteile:

1. Kulturelle Vielfalt: Israel ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, Religionen und Traditionen, was zu einer reichen und vielfältigen Gesellschaft führt. 

2. Historisches und religiöses Erbe: Israel ist ein Land mit einer reichen Geschichte und einem bedeutenden religiösen Erbe, das für viele Menschen von großem Interesse ist. 

3. Wirtschaftliche Chancen: Israel verfügt über eine blühende Wirtschaft und eine wachsende Technologiebranche, was vielfältige berufliche Möglichkeiten bietet. 

4. Bildungssystem: Israel hat ein hoch angesehenes Bildungssystem mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen. 

5. Medizinische Versorgung: Israel bietet eine hochwertige medizinische Versorgung mit erstklassigen Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen. 

6. Klima und Natur: Israel hat ein angenehmes mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern sowie eine vielfältige Landschaft mit Wüsten, Bergen und Küsten. 

Nachteile:

1. Sicherheitslage: Die Sicherheitslage in Israel kann aufgrund geopolitischer Spannungen und Konflikte instabil sein, was zu Sicherheitsbedenken führen kann. 

2. Hohe Lebenshaltungskosten: Die Lebenshaltungskosten in Israel, insbesondere in Städten wie Tel Aviv, können hoch sein, was die finanzielle Belastung erhöht. 

3. Bürokratie: Der bürokratische Aufwand für Einwanderer in Israel kann manchmal komplex und zeitaufwendig sein, insbesondere in Bezug auf Visum- und Aufenthaltsfragen. 

4. Sprachbarriere: Hebräisch ist die Amtssprache in Israel, daher kann die Sprachbarriere für Nicht-Hebräisch sprechende Einwanderer eine Herausforderung darstellen. 

5. Kulturelle Anpassung: Die Anpassung an das Leben in Israel, einschließlich der kulturellen Unterschiede und der Lebensweise, kann für einige Einwanderer eine Herausforderung sein. 

Mit wie viel Geld kommt man im Monat aus – Lebenshaltungskosten 

Die Lebenshaltungskosten in Israel können je nach Stadt und Lebensstil variieren. Hier sind einige grobe Schätzungen der monatlichen Lebenshaltungskosten in Israel.  

1. Miete: Die Mietpreise in Israel variieren stark je nach Standort. In Tel Aviv können die Mietkosten für eine Einzimmerwohnung im Stadtzentrum etwa 4.000-6.000 ILS pro Monat betragen, während sie außerhalb des Stadtzentrums etwas niedriger liegen können. Das entspricht ungefähr 1.000-1.500 EUR pro Monat. 

2. Lebensmittel: Die Kosten für Lebensmittel können je nach Einkaufsgewohnheiten und Ernährungsbedürfnissen variieren. Für eine Person können die monatlichen Ausgaben für Lebensmittel etwa 1.500-2.500 ILS betragen, was ungefähr 375-625 EUR entspricht. 

3. Transport: Die öffentlichen Verkehrsmittel in Israel sind relativ erschwinglich. Die monatlichen Kosten für eine Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr können etwa 200-300 ILS betragen, was ungefähr 50-75 EUR entspricht. 

4. Dienstleistungen: Die monatlichen Kosten für Dienstleistungen wie Strom, Wasser, Internet und Telefon können je nach Verbrauch etwa 500-800 ILS betragen, was ungefähr 125-200 EUR entspricht. 

5. Freizeit und Unterhaltung: Die Kosten für Freizeitaktivitäten, Restaurants und Unterhaltung können variieren. Für eine moderate Lebensweise können monatlich etwa 1.000-2.000 ILS oder etwa 250-500 EUR eingeplant werden. 

Insgesamt könnten die monatlichen Lebenshaltungskosten für eine Person in Israel zwischen 7.200 und 11.600 ILS liegen, was ungefähr 1.800-2.900 EUR entspricht. Diese Schätzungen können je nach persönlichen Vorlieben und individuellen Umständen variieren. Es ist ratsam, die Lebenshaltungskosten entsprechend dem gewünschten Lebensstil und Standort sorgfältig zu budgetieren. 

Die 30 schönsten Orte in Israel und deren Besonderheiten 

1. Jerusalem: Die heilige Stadt für Juden, Christen und Muslime mit historischen Stätten wie der Klagemauer, der Grabeskirche und dem Felsendom. 

2. Tel Aviv: Eine moderne Metropole mit schönen Stränden, pulsierendem Nachtleben, Kunstgalerien und architektonischen Schätzen im Bauhaus-Stil. 

3. Haifa: Berühmt für den Bahá’í-Garten, den Stella Maris-Kloster und die malerische Aussicht auf den Hafen und das Mittelmeer. 

4. Akko (Acre): Eine historische Hafenstadt mit gut erhaltenen Kreuzfahrer-Ruinen, einem arabischen Markt und unterirdischen Kreuzfahrertunneln. 

5. Nazareth: Der Ort, an dem Jesus aufgewachsen sein soll, mit der Verkündigungsbasilika und anderen religiösen Stätten. 

6. Eilat: Ein Badeort am Roten Meer mit Korallenriffen zum Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden. 

7. Tiberias: Eine Stadt am Ufer des Sees Genezareth mit heißen Quellen, antiken Synagogen und religiöser Bedeutung. 

8. Safed (Tzfat): Eine spirituelle Stadt in den Bergen mit Künstlerateliers, jüdischen Mystikstätten und einem malerischen Altstadtviertel. 

9. Ramla: Bekannt für ihre historische Altstadt, den berühmten Markt und die arabische Moschee. 

10. Jaffa (Jaffo): Ein charmantes Viertel in Tel Aviv mit Kopfsteinpflasterstraßen, Kunstgalerien und einem malerischen Hafen. 

11. Galiläa: Eine grüne Region im Norden Israels mit malerischen Dörfern, antiken Synagogen und atemberaubender Natur. 

12. Caesarea: Eine antike Stadt mit römischen Ruinen, einem Amphitheater und einem Aquädukt am Mittelmeer. 

13. Nahariya: Eine Küstenstadt im Norden Israels mit langen Stränden, Promenaden und entspannter Atmosphäre. 

14. Betlehem: Der biblische Geburtsort Jesu mit der Geburtskirche und anderen religiösen Stätten. 

15. Ramat Gan: Bekannt für den Safari-Park, botanischen Garten und moderne Architektur. 

16. Netanja: Eine Küstenstadt mit internationaler Gemeinschaft, schönen Stränden und lebhafter Atmosphäre. 

17. Herzlia: Eine wohlhabende Stadt mit exklusiven Stränden, luxuriösen Einkaufszentren und Parks. 

18. Qiryat Shemona: Eine Stadt im Norden Israels, umgeben von Naturparks und Wanderwegen. 

19. Zikhron Ya’akov: Eine koloniale Stadt südlich von Haifa mit Weinbergen, Weingütern und historischer Atmosphäre. 

20. Modi’in: Eine moderne Stadt mit Grünflächen, Einkaufszentren und Familienfreundlichkeit. 

21. Rosh HaNikra: Bekannt für die weißen Klippen und Höhlen am Mittelmeer. 

22. Be’er Sheva: Die Hauptstadt des Negev mit historischen Stätten und lebendiger Kultur. 

23. Nablus: Eine palästinensische Stadt mit historischer Altstadt und traditionellen Märkten. 

24. Ashkelon: Eine Küstenstadt mit antiken Ruinen und entspannter Strandatmosphäre. 

25. Bet El: Eine Siedlung im Westjordanland mit historischer Bedeutung und religiösen Stätten. 

26. Ramat Hasharon: Eine grüne Stadt nördlich von Tel Aviv mit ruhiger Atmosphäre und Parks. 

27. Arad: Eine Wüstenstadt mit Wanderwegen und künstlerischer Gemeinschaft. 

28. Kfar Saba: Eine moderne Stadt mit Einkaufszentren und Parks. 

29. Givatayim: Eine Vorstadt von Tel Aviv mit kulturellem Leben und Familienfreundlichkeit. 

30. Yavne: Eine historische Stadt südlich von Tel Aviv mit archäologischen Stätten und charmanten Straßen. 


Fazit

Wir legen sehr viel Wert auf Qualität, geschultes Personal und Seriosität. Mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung zählt die Geschwandtner GmbH zu den renommiertesten Umzugsunternehmen in Wien. Wir überzeugen durch internationale Branchenkenntnisse & professionelles Handeln in allen Situationen. Treffen Sie die richtige Wahl für Ihre Übersiedlung in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!  

Bei Fragen und Wünschen oder Angebot sind wir gerne für Sie da, sowie seit neustem mit einem e-umzug! Treffen Sie die richtige Wahl für dem richtigen Partner und einer der besten Umzug Firmen an ihrer Seite, getreu dem Motto:

ausfüllen abschicken entspannen


v43 (0) 1 334 57 57   

Auswandern Duab Auswandern Israel Creative Expenses Internet Marketing Mobile Office Packing Popular Relocate Startup Tips Umzug Umzug Dubai Umzug EU Umzug International Umzug National Umzug Salzburg Umzug USA Umzug Wien Wien Übersiedlung Übersiedlung Wien

Umzug für die folgenden Wiener Stadtbezirke
NummerGemeindebezirkPLZ
1.Innere Stadt1010 Wien
2.Leopoldstadt1020 Wien
3.Landstraße1030 Wien
4.Wieden1040 Wien
5.Margareten1050 Wien
6.Mariahilf1060 Wien
7.Neubau1070 Wien
8.Josefstadt1080 Wien
9.Alsergrund1090 Wien
10.Favoriten1100 Wien
11.Simmering1110 Wien
12.Meidling1120 Wien
13.Penzing1130 Wien
14.Hietzing1140 Wien
15.Rudolfsheim-Fünfhaus1150 Wien
16.Ottakring1160 Wien
17.Hernals1170 Wien
18.Währing1180 Wien
19.Döbling1190 Wien
20.Brigittenau1200 Wien
21.Floridsdorf1210 Wien
22.Donaustadt1220 Wien
23.Liesing1230 Wien
Wien hat 23 Gemeindebezirke


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Contact Us

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.



    Bitte geben Sie den gewünschten Umzugstermin ein